• slidebg1
    FÜHLEN SIE SICH AUSGEBRANNT?
    Es ist wundervoll für ein wichtiges Ziel zu „brennen“!
    Manchmal schiesst man aber darüber hinaus.
  • slidebg1
    KÖRPER & SEELE IM EINKLANG
    Möchten Sie Ihre körperliche Gesundheit
    und Ihr seelisches Wohlbefinden fördern?
    Ich kann Ihnen dabei helfen.
  • slidebg1
    ALLTAG OHNE STRESS?
    Fehlen Ihnen die Möglichkeiten mit Ihren alltäglichen Anforderungen umzugehen?
    Wir helfen Ihnen dabei!
  • slidebg1
    IHRE PARTNERSCHAFT VERLIERT SICH IM ALLTAG?
    Gefühle erkalten leicht durch Gedankenlosigkeit und Alltag
    Möchten Sie Ihre Partnerschaft wieder bewusster erleben...?
  • slidebg1
    LEER IM KOPF?
    Ausgebrannt, keine Motivation, zu viel um die Ohren?
    Einmal richtig zur Ruhe kommen...?
  • slidebg1
    ALS PAAR ENTSPANNT?
    Möchten Sie die Kommunikation
    in Ihrer Beziehung verbessern?
  • slidebg1
    ERSCHÖPFT UND AUSGEBRANNT?
    Wie gehe ich mit Stress gelassener um?
  • slidebg1
    AUTOGENES TRAINING
    Oft davon gehört? Aber wie geht es wirklich?
  • slidebg1
    ÄRGER IM BÜRO?
    Regenerative Entspannungstechniken am Arbeitsplatz erlernen

Was ist Stress?

Ausrufe wie „Ich bin gestresst!“ sind wohl jedem bekannt. Äußere Faktoren wie zu viel Arbeit, soziale Konflikte oder hohe Leistungsanforderungen führen zu Stress. Zudem lösen sogenannte persönliche Stressverstärker wie Ungeduld, Perfektionismus oder Kontrollstreben Druck aus. Daraus resultiert eine Stressreaktion auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene, was ein bestimmtes Verhalten zur Folge hat.

Was passiert bei Stress?

Häufig kommt es zu Einschränkungen in der Konzentration – man kann sich schlichtweg weniger merken! -  und zu Stimmungsschwankungen, insbesondere Deprimiertheit, Ängstlichkeit oder Wut. Langanhaltender Stress führt zudem zu körperlichen Problemen. Dazu gehören Kopf - und Rückenschmerzen und häufig auch Schlafstörungen. Es wird ein Zusammenhang zwischen Stress und häufigen Infektionskrankheiten, Tumorwachstum und Allergien beschrieben.

Angebotsübersicht:

Alle Seminare und Services dienen der Prävention von psychischen und körperlichen Erkrankungen. Es wird an dieser Stelle betont, dass keine Heilung von Erkrankungen versprochen wird.

Der Begriff „ohneburnout“ beinhaltet die Aussage, dass Prävention einen Burnout verhindern kann.

Einfach Stressfrei

Stress­bewältigung setzt auf mehreren Ebenen an. Sie möchten Ihre Probleme lösen, die eigenen Bewertungen und Einstellungen optimieren?

So geht´s

Autogenes Training

Autogenes Training ist eine Entspannungs­technik. Ideal zur Steige­rung der Konzen­tration und zur Erhöhung der allgemeinen Lebens­qualität...

Neugierig?

Muskel­entspannung

Die Progressive Muskel­ent­spannung (PMR) nach Jacobson gilt als wissen­schaftlich erprobte Methode der Selbst­entspannung und funktioniert ohne äußere Hilfsmittel.

Ausprobieren?

Als Paar entspannt

Schulen Sie ihre Wahr­nehmung und lernen Sie, Prio­ritäten im Alltag zu setzen, um den Anforde­rungen besser gerecht zu werden, und so mehr Zeit als Paar zu gewinnen.

Wir zeigen es Ihnen

After work stress reduction

Sie möchten regenerative Ent­spannungs­verfahren in Ihrem Unter­nehmen und am Arbeits­platz anbieten und kennen­lernen?

Weiterlesen

Individuelles Stressmanagement

Fühlen Sie sich häufig erschöpft und möchten ein individuelles Stressprogramm an die Hand bekommen. Praktisch, effektiv und situationsorientiert.

Mehr dazu

Fühlen Sie sich immer wieder erschöpft und ausgebrannt?

Multimodale Stressbewältigung setzt auf mehreren Ebenen an. Probleme lösen, die eigenen Bewertungen und Einstellungen optimieren, einen Ausgleich der Belastungen mittels Entspannungsverfahren und durch Ablenkung mit angenehmen, genussvollen Erlebnissen. Das Ziel ist die Förderung der körperlichen Gesundheit und des seelischen Wohlbefindens und die Häufigkeit und Intensität alltäglicher Belastungserfahrungen zu reduzieren.

Einfach Stressfrei im Alltag

Das Seminar „Einfach stressfrei im Alltag“ richtet sich an alle Personen, die lernen möchten mit ihren alltäglichen Belastungen gelassener und damit gesünder umzugehen. Das Ziel ist die Förderung der körperlichen Gesundheit und des seelischen Wohlbefindens. Sie lernen Stress-Situationen früher wahrzunehmen, anzunehmen und somit zu verändern.

Wer kennt das nicht? Am Morgen ein schnelles Frühstück oder einen Café und schon wird die erste Mail gelesen, die Kinder werden in den Kindergarten oder in die Schule gebracht und weiter geht es zu Arbeit, Einkauf oder Haushalt. Viel Zeit zur Regeneration bleibt dabei nicht.

Möchten Sie dies ändern?

In den Stressseminaren lernen Sie auch Zeiten der Pausen selbstverständlich in den Alltag zu integrieren. Dabei helfen Genusstrainings, regenerative Entspannungsverfahren und Stressbewältigung auf weiter Ebene.

zurück zur Übersicht  Kursdetails

Autogenes Training

Autogenes Training ist eine wissenschaftlich entwickelte Entspannungsmethode, welche im präventiven Bereich häufig zur Erhöhung der allgemeinen Lebensqualität, zur Steigerung der Konzentration und zur Reduzierung von alltäglichen Belastungen angewandt wird.

Das Ziel ist ein stressfreierer Umgang mit Belastungen und eine effektive Regeneration. Das Autogene Training kann sowohl als Einschlafhilfe angewendet werden als auch vor schwierigen Situationen und Aufgaben zur kurzfristigen Beruhigung eingesetzt werden.

zurück zur Übersicht  Kursdetails

Progressive Muskelrelaxation

Die Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobson gilt als wissenschaftlich erprobte Methode der Selbstentspannung und ist ohne äußere Hilfsmittel anwendbar und universell einsetzbar. Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelanspannung auf Grund einer verbesserten Körperwahrnehmung.

Die Anwendung der PMR vermindert extreme Gefühle wie Wut oder Angst und es erhöhen sich angenehme Gefühle und Empfindungen. Folge ist eine effektive Regeneration infolge einer systematischen und methodisch klaren Vorgehensweise.

zurück zur Übersicht  Kursdetails

Als Paar entspannt

Möchten Sie die Kommunikation in Ihrer Beziehung verbessern? „Als Paar entspannt“ wurde von mir konzipiert mit der Idee, die gemeinsamen Ressourcen der Partnerschaft besser zu nutzen und so eine zufriedene Beziehung führen zu können. Im Laufe des Seminars wird die Wahrnehmung für Stressauslöser und Stresssymptome erhöht. Das trifft auf die eigenen sowie die des Partners zu.

Ziel ist eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Freizeit und - Zeit finden als Paar. Sie lernen Entspannungstechniken im Alltag gezielt einzusetzen und selbstverständlich zu integrieren. In Folge können Sie gedanklich und körperlich besser abschalten.

Zweisamkeit als Burnoutprävention.

Häufig entstehen Schwierigkeiten in der Partnerschaft durch uneindeutige und indirekte Kommunikation. Dabei werden wenig problemorientierte Gespräche geführt und ewiges Aufwärmen der Vergangenheit führt zu wenig zukunftsorientiertem Handeln.
Möchten Sie diese Kommunikationsmuster erkennen und somit auflösen?

Warum Prävention bei Paaren?

  • Instabilität von Paarbeziehungen auf der einen Seite und der Wunsch nach Partnerschaft und Ehe auf der anderen Seite (30 – 40 % Scheidungsrate; Beziehungsqualität sinkt)
  • Zeitpunkt der Inanspruchnahme von Paartherapie und deren Effektivität (rund 50 – 60 % Besserungsrate bei frühem Beginn spricht für Prävention)
  • Bedeutung von Kompetenzen für die Partnerschaft - nicht die Persönlichkeitsmerkmale sind entscheidend -, sondern der Alltagsstress!

zurück zur Übersicht  Kursdetails

Stressprävention am Arbeitsplatz

After work stress reduction

„After work stress reduction“ und „Lunch break stress reduction“: Sie möchten regenerative Entspannungsverfahren in Ihrem Unternehmen und am Arbeitsplatz anbieten und kennenlernen?

Beide Konzepte wurden entwickelt mit dem Ziel die alltäglichen Belastungen am Arbeitsplatz gelassener annehmen zu können und in gesündere Bahnen zu lenken. Angewandt werden wissenschaftlich erprobte Entspannungsverfahren mit dem Ziel weniger stark auf emotionale Reize zu reagieren.

zurück zur Übersicht  Kursdetails

Individuelles Stressmanagement

Fühlen Sie sich häufig erschöpft, lustlos und können keinen halbwegs klaren Gedanken mehr fassen?
Reagieren Sie häufiger als gewünscht gereizt auf Ihre Mitmenschen?

Denken Sie oftmals „Daran kann ich nichts ändern?“

Gerne erarbeite ich mit Ihnen ein individuelles Stressprogramm, um gewisse Denkmuster zu durchbrechen. Neben einfach anzuwendenden Entspannungsverfahren zeige ich Ihnen wie Sie effektiv Prioritäten setzen lernen und sich dabei wie selbstverständlich von äußeren Faktoren abgrenzen. Immer arbeite ich bei allem Vorgehen sehr lösungsorientiert und unter der primären Berücksichtigung Ihrer Ressourcen.

Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Mail, um einen für Sie geeigneten Termin zu vereinbaren!

zurück zur Übersicht  Kursdetails

Übe dich in Langsamkeit.

- Novalis -

Über mich


    • Email senden

    Isabel Dietrich

    / M. Sc. Psychologie
    / Geschäftsführerin

    Organisation, Terminmanagement
    und Kursleitung

„Körper und Seele im Einklang!“ – das bedeutet für mich, die Gesundheit zu sehen, als einen wesentlichen Bestandteil des alltäglichen Lebens und nicht als ein vorrangiges Lebensziel.

Positive Effekte des Trainings zum Thema Stressbewältigung:

  • Sie werden gelassener, sicherer, die Stimmung hebt sich
  • Verringerung von Ängstlichkeit und Deprimiertheit
  • Sie können besser schlafen
  • Die Konzentrationsfähigkeit erhöht sich
  • Der Blutdruck normalisiert sich
  • Die Lust am Sex nimmt zu
  • Das Immunsystem kann sich regenerieren
  • Das Herzinfarkt-Risiko sinkt
  • Höherer Grad an Selbstsicherheit

Stressvorbeugung sensibilisiert für die eigenen Stresssituationen und Stressreaktionen. Dabei werden bereits vorhandene Stressbewältigungskompetenzen erarbeitet. Außerdem fördern und stärken wir in den Seminaren Ihre Flexibilität in Belastungssituationen.

Wie mein Konzept entstand

Wie die Idee begann? Meine erste Ausbildung führte mich an die Rheinische Landesklinik Köln, wo ich 1993 mein Examen als Krankenschwester erwarb. Es folgten einige Jahre berufliche Erfahrung in den Fachbereichen Psychiatrie und Intensivpflege in Köln, wo ich Menschen in schwierigen Lebenssituationen sowohl seelisch als auch körperlich begleitete.

Wie ging es beruflich weiter?

Meine langjährige Erfahrung als Fitnesstrainerin weckte in mir den Wunsch, Menschen auch gerne psychisch zu begleiten. Es folgte ein Studium in Psychologie an der Universität zu Köln und an der Rheinischen-Friedrich- Wilhelms Universität Bonn. Einige Aus- und Weiterbildungen mit dem Schwerpunkt Stressbewältigung folgten, was mich heute befähigt, Menschen in schwierigen und angespannten Situationen zu unterstützen. Heute arbeite ich als selbstständige Psychologin in meiner eigenen Praxis für Burnoutprävention in Leverkusen – Schlebusch.

Was möchte ich?

Ich liebe es, Menschen dabei zu unterstützen, ein gesundes Leben bezüglich Körper und Psyche zu führen. Es macht mir Freude zu sehen, wie Menschen mit Hilfe von Stressbewältigungsprogrammen und regenerativen Entspannungsverfahren den Alltag gelassener und mit mehr Zufriedenheit erleben können.

Was mache ich in meiner Freizeit?

Mir macht es viel Freude, meine freie Zeit mit Familie, meinen Kindern und Freunden zu verbringen. Sportliche Aktivitäten wie Fitness, Jogging und Aerobic gehören zu einem festen Bestandteil in meinem Leben. Für frische Luft in meinem Leben sorgt unsere Hündin „Emma“, mit der ich tägliche Spaziergänge im Königsforst erlebe. Kochen und backen verschaffen mir im Alltag sinnliche Momente.

aktuelle Kurse

Es werden mmer wieder neue Kurse angeboten. Öfter vorbeizuschauen lohnt sich also, wenn ein bestimmter Kurs schon belegt ist. Sollte ein Kurs mal nicht stattfinden oder nicht zustandekommen, werden Sie als Teilnehmer/in rechtzeitig informiert.

Termine 2014

Autogenes Training
Termin 1: 18.09.2014 - 06.11.2014, Donnerstags von 14 – 15:30 Uhr
Termin 2: 23.10.2014 – 11.12.2014, Donnerstags von 17 – 18:30 Uhr
Termin 3: 23.10.2014 – 11.12.2014, Donnerstags von 14 – 15:30 Uhr

Progressive Muskelentspannung
Termin 1: 18.09.2014 - 06.11.2014, Donnerstags von 10 – 11:30 Uhr
Termin 2: 23.09.2014 - 11.11.2014, Dienstags von 17 – 18:30 Uhr
Termin 3: 24.10. 2014– 09.12.2014, Freitags von 17 – 18:30 Uhr

Einfach stressfrei im Alltag
Terminfolge 1: Samstags, jeweils 10 bis 16 Uhr
25.10.2014, 01.11.2014, 08.11.2014

Terminfolge 2: Samstags, jeweils 10 bis 16 Uhr
29.11.2014, 06.12.2014, 13.12.2014

Als Paar entspannt
Terminfolge 1: Samstags, jeweils 10 bis 16 Uhr
25.10.2014, 01.11.2014, 08.11.2014

Terminfolge 2: Samstags, jeweils 10 bis 16 Uhr
9.11.2014, 06.12.2014, 13.12.2014

Termine 2015

Autogenes Training
Termin 1: 13.01.2015 – 03.03.2015, Dienstags von 10 – 11:30h
Termin 2: 15.01.2015 – 05.03.2015, Donnerstags von 18 – 19:30h
Termin 3: 13.01.2015 - 03.03.2015, Dienstags von 10 – 11:30h

Progressive Muskelentspannung
Termin 1: 13.01.2015 - 03.03.2015, Dienstags von 18 – 19:30h
Termin 2: 16.01.2015 – 06.03.2015, Freitag von 18 – 19:30h

Einfach stressfrei im Alltag
Terminfolge 3: Samstags, jeweils 10 bis 16 Uhr
10.01.2015, 17.01.2015, 24.01.2015

Terminfolge 4: Samstags, jeweils 10 bis 16 Uhr
18.04.2015, 25.04.2015, 02.05.2015

Terminfolge 5: Samstags, jeweils 10 bis 16 Uhr
30.05.2015, 06.06.2015, 13.06.2015

Als Paar entspannt
Terminfolge 3: Samstags, jeweils 10 bis 16 Uhr
28.02.2015, 07.03.2015, 14.03.2015

Terminfolge 4: Samstags, jeweils 10 bis 16 Uhr
20.06.2015, 27.06.2015, 04.07.2015

Angebot September 2015

Einfach stressfrei im Alltag
Seminar zur Stressbewältigung in Andalusien vom  20.09.2015 – 25.09.2015
Anreise an dem Samstag, 19.09.2015 und Abreise am 26.09.2015
Kosten ohne Flug: 1200€ pro Person

Kurs: „Einfach stressfrei“

€ 260,- pro Person in der Gruppe

  • multimodale Stressbewältigung
  • Entspannungstechniken
  • Genusstraining
  • Ressourcen aktivieren
Kleine Gruppen, Umfang und Dauer: 3 Einheiten á 6h (inklusive Pausen). Die Seminare sind nach §20 SGB V als Präven­tions­kurse zertifi­ziert und können somit von Ihrer Kranken­kasse bezuschusst werden.

Kurs: „Autogenes Training“

€ 140,- pro Person in der Gruppe

  • regenerative Entspannungstechnik
  • Ressourcen aktivieren
  • Körperwahrnehmung verbessern
Kleine Gruppen, Umfang und Dauer: 8 Einheiten á 90 Minuten. Die Seminare sind nach §20 SGB V als Präven­tions­kurse zertifi­ziert und können somit von Ihrer Kranken­kasse bezuschusst werden.

Kurs: „Progressive Muskelrelaxation“

€ 140,- pro Person in der Gruppe

  • regenerative Entspannungstechnik
  • Ressourcen aktivieren
  • Körperwahrnehmung verbessern
Kleine Gruppen, Umfang und Dauer: 8 Einheiten á 90 Minuten (inklusive Pause). Die Seminare sind nach §20 SGB V als Präven­tions­kurse zertifi­ziert und können somit von Ihrer Kranken­kasse bezuschusst werden.

Kurs: „Als Paar entspannt“

€ 360,- pro Paar in der Gruppe

  • Verbesserung der Kommunikation
  • Entspannungstechniken
  • Zeit als Paar finden
  • gemeinsame Ressourcen aktivieren
Kleine Gruppen, Umfang und Dauer: 3 Einheiten á 6h (inklusive Pausen). Die Seminare sind nach §20 SGB V als Präven­tions­kurse zertifi­ziert und können somit von Ihrer Kranken­kasse bezuschusst werden.

Kurs: „After work stress reduction“

100,- Euro pro Stunde

  • Prävention von Burnout
  • Entspannungstechniken
  • multimodale Stressbewältigung
Die Seminare sind auch als mittags „Lunch break stress reduction“ buchbar. Wir kommen dafür in Ihr Unternehmen.

Die Praxisräume

Die Praxisräume in Leverkusen-Schlebusch sind sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Ein- und Aussteigen können Sie an der Bus-Haltestelle Leverkusen, Schlebusch Post. Es fahren folgende Buslinien: 208, 212, 213, 215, 217, 222, 225, 260 und N24. Anfahrt mit dem PKW über die A3 /B51. Anfahrt mit der Bahn: KVB Linie 4

  • Kirsten S. (39)

    Physiotherapeutin

    „Die Progressive Muskelrelaxation hat mir gezeigt wie ich durch gezielte Anspannung und Entspannung der Muskulatur die Wahrnehmung des Körpers erhöhen kann. Besonders gut gefallen haben mir die Nachgespräche in der Gruppe.“

  • Hella L. (44)

    Pharmazeutische Fachangestellte

    „Mir hat der Kurs Autogenes Training sehr viel gebracht. Ich kann nun besser schlafen und habe weniger Rückenschmerzen!“

  • Akin Ö. (41)

    Projektmanager ph D.

    „Einfach stressfrei“ hat mir gezeigt wie ich Prioritäten setzten kann und letztlich durch mehr Gelassenheit effektiver im Job bin.“

  • Anja B. (41)

    Immobilienfachwirtin

    „Wir können jetzt in unserer Beziehung offen und ohne Scheu über Dinge sprechen, die wichtig sind. Frau Dietrich hat uns motiviert, unsere Partnerschaft als Kraftquelle zu sehen.“

Ihr Weg zur Praxis:

Anfahrt mit dem PKW über die A3 /B51. Anfahrt mit der Bahn: KVB Linie 4

Adresse:

Praxis für Burnoutprävention
Isabel Dietrich
B. Sc. Psychologie

Bergische Landstraße 74–76
51375 Leverkusen-Schlebusch
Telefon 0214 / 89 08 92 26
Mobil 01573 / 49 64 392
Email: info@ohneburnout.de
Internet: www.ohneburnout.de

Sprechzeiten:

Montag 09:00 – 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09:00 – 19:00 Uhr
Freitag 09:00 – 17:00 Uhr

Sollten Sie niemand erreichen, könnte es sein, daß wir in einem Seminar sind. Sprechen Sie bitte auf unseren Anrufbeantworter, wir rufen Sie gerne zurück.

Zertifikat für Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Die Zentrale Prüfstelle Prävention bestätigt Isabel Dietrich mit dem Zertifikat, dass die Qualitätskriterien des „Leitfaden Prävention“ des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung des § 20 Abs. 1 SGB V für den Präventionskurs “Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson“, „Autogenes Training“, „Einfach stressfrei im Alltag“ und „Als Paar entspannt“  erfüllt sind.

Com Consulting | Psychologische Ausbildungen in Köln
Ausbildung zum Trainer für multimodale Stressbewältigung nach Prof. Dr. Gert Kaluza ("Gelassen und sicher im Stress", zertifiziert nach §20 SGB V)

Die Zentrale Prüfstelle Prävention ist tätig im Auftrag der nachfolgenden gesetzlichen Kranken­kassen/ -Verbände: